Haid

Künstlerfamilie

Von: Dr. Gode Krämer / Günther Grünsteudel (4) (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)


Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler 15, 1922, 481-483; Johann Jakob Haid und seine Zeit, 1989; Christoph Schreckenberg, Die Gelehrtenbildnisse in Jacob Bruckers und Johann Jakob Haids Bilder-sal, in: Graphische Porträts in Büchern des 15.-19. Jahrhunderts, 1995, 139-147; Thomas Schnalke, Das genaue Bild, das schöne Bild, in: Natur im Bild, 1995, 99-129; Augsburger Buchdruck und Verlagswesen, 1997.

Johann Elias Haid



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben: