Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wolfram

Georg, Ritter von, * 1.1.1851 Kemnath (Oberpfalz), † 26.2.1923 Augsburg, Erster Bürgermeister von Augsburg

Von: Dr. Gerhard Hetzer (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Nach Jurastudium 1876 zunächst Verwaltungsdienst bei der Regierung in Regensburg, dann Amtsrichter und Staatsanwalt u. a. beim Amtsgericht München I und Landgericht München II. 1888 Rechtsrat in der Münchener Stadtverwaltung. 1900 Wahl zum Ersten Bürgermeister von Augsburg (bestätigt 1904), seit 1907 Oberbürgermeister. 1914 Verdienstorden der bayerischen Krone und Personaladel. Geheimer Hofrat. Zeitweilig Vorsitzender des Bayerischen Städtetages und Mitglied im Vorstand des Deutschen Städtetages. In seine Amtszeit fielen die Eingemeindungen 1910-1916 und die Belastungen von Stadt und Kommunalverband während des Ersten Weltkriegs. Im Mai 1919 Rücktritt zusammen mit seinem Stellvertreter Gentner.
  • Wolframstraße (Wolfram- und Herrenbachviertel, Amtlicher Stadtplan K, L 9/10).

München-Augsburger Abendzeitung, 28.2.1923.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0