Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Stadtfraubas

Von: Dr. Ingeborg Salzbrunn (Stand: 02.09.2010)

  • Das ’humoristisch-satyrische’ Wochenblatt für A. und Schwaben erschien seit 1865 mit Unterbrechungen bis 1917, zunächst hrsg. von Max Fuchs (* 1833, † 1886); ab 1892 fungierte Eduard Ossenbrunner als Redakteur und Verleger. Mit den Beilagen ’Schwabenvetter’ und ’Unterhaltungsblatt’, in denen Fuchs seine eigenen historisierenden Romane unterbrachte, vertrat die Zeitung unter dem Motto ’der Wahrheit und dem Rechte zum Schutz’ primitiven Konservativismus und handfesten Antisemitismus.

Hetzer, G., Presse und Politik 1890-1945, in: Buchdruck, 1138, 1141.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0