Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Springer

Balthasar, * nach 1450 Vils/Füssen, Faktor

Von: Dr. Hardo Hilg (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Verfasser zweier Reiseberichte über die Fahrt einer portugiesischen Flotte auf dem 1498 entdeckten Seeweg nach Indien vom 25.3.1505 bis 15.11.1506, an der auch drei von deutschen Unternehmen ausgerüstete Schiffe teilnahmen. Springer vertrat dabei die Interessen des eigens hierzu gebildeten Konsortiums der Welser und Vöhlin, Fugger, Hoechstetter und Gossembrot aus Augsburg und Memmingen sowie der Imhof und Hirschvogel aus Nürnberg. Den Haupteinsatz leistete das Haus Welser. Der ethnographisch wertvolle deutschsprachige Bericht Springers mit Holzschnitten Burgkmairs d. Ä. erschien 1508 (ausführlichere Fassung 1509). Lateinische und flämische Fassungen kamen unter seinem bzw. Amerigo Vespuccis Namen in Umlauf.

Allgemeine deutsche Biographie 35, 1893, 301 f.; Franz Schulze, Balthasar Springers Indienfahrt 1505/06, 1902; Franz Hümmerich, Quellen und Untersuchungen zur Fahrt der ersten Deutschen nach dem portugiesischen Indien 1505/6, 1918; Hans Burgkmair, Das graphische Werk, 1973, Nr. 23-26; Literaturlexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache 11, 1991, 122; Ghita Dharampal-Frick, Indien im Spiegel deutscher Quellen der Frühen Neuzeit, 1994, 21-31.

Balthasar Springer: Die Merfart, 1509 (Holzschnitt von Hans Burgkmair d.Ä.)



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0