Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Siedlung Kleestraße

(Lechhausen-Ost)

Von: Franz Schreiber (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Im September 1932 beschloss der Stadtrat auf Antrag Richard Hohenners die Gründung der Siedlung Kleestraße (Spatenstich am 18.4.1933), die bis 1936 großenteils durch Eigenleistungen der Siedler entstand. Im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört, umfasste sie 1953 etwa 100 Siedlerhäuser auf Grundstücken von rund 1000 qm Größe.

Schwäbische Landeszeitung, 13.6.1953.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0