Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rossmarkt

Von: Dr. Josef Mančal (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Historische Bezeichnung für einen Teil des Oberen Grabens bei dessen Einmündung in die Barfüßer- und Jakoberstraße. In einer anonymen Chronik erscheint diese Bezeichnung bereits 1483 im Zusammenhang mit der Straßenpflasterung, die 1470 vom Barfüßer- zum Vogeltor durchgeführt wurde. Obwohl der Rossmarkt 1631 eingestellt wurde, hielt sich die Bezeichnung bis ins 19. Jahrhundert.

Chroniken der deutschen Städte vom 14. bis ins 16. Jahrhundert 22, 1892, 520; Christoph J. Haid, Historische Nachweise über die ursprüngliche Benennung aller Straßen, Plätze, […] etc. in der Kreis-Hauptstadt Augsburg, 1833, 92.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0