Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Präunlein

Wolfgang, * um 1480 Öhringen, † 4.7.1558 ebenda, Buchführer, Verleger

Von: Dr. Hans-Jörg Künast (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Lehre bei Johann Rynmann, dessen Tochter er heiratete. Wurde 1521 von diesem nach Leipzig entsandt. Betrieb 1524-1529 in Augsburg einen eigenen Sortimentsbuchhandel, der neben der Firma Rynmann-Erben bestand, die er 1529 übernahm. Unter Präunlein hatte das Unternehmen nicht mehr ganz den großen Zuschnitt wie unter Rynmann, wenngleich Leipzig bis Ende der 1530er Jahre zweiter Firmensitz blieb, die Frankfurter Messe weiterhin besucht wurde und die Firma in Krakau mit Michael Wachter einen ständigen Vertreter hatte. Nach dem Konkurs 1548 zog sich Präunlein 1550 nach Öhringen zurück.

Hans-Jörg Künast, „Getruckt zu Augspurg“. Buchdruck und Buchhandel in Augsburg zwischen 1468 und 1555, 1997; Augsburger Buchdruck und Verlagswesen, 1997.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0