Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Musik-Durner

(Rathausplatz)

Von: Sandra Strüwing (Stand: 26.08.2010)

  • 1907 gründete der Musiklehrer Josef D. am Perlachberg (Lit. C 18) eine Musikalien- und Musikinstrumentenhandlung. Um 1914 Eröffnung einer Filiale in der Karolinenstraße (D 41), 1926 weitere Filiale am Rathausplatz (heutiger Firmensitz). Erstes Grammophon-Fachgeschäft in A. 1950 übernahm Sophie Kreppel, geb. Durner, die Firma, die sie 1989 in dritter Generation an Hans Kreppel übergab. Musikfachgeschäft (Instrumente, Noten, Tonträger, Musikunterricht) und Reparaturwerkstatt. 1994 4,2 Mio. DM Umsatz.

Almanach, 227; Gerlach, 126.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0