Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Moiban

Johann, * 27.2.1527 Breslau, † 9.5.1562 Augsburg, Arzt, Philologe, Maler

Von: Inge Keil (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Nach dem Studium in Wittenberg Privatlehrer in Nürnberg, 1551/52 mit den Söhnen der Familie Manlich in Italien; dort Promotion zum Dr. med. Anschließend Arzt in Amberg. 1555 Heirat in Augsbrg, 1558 Stadtarzt. Übersetzte griechische medizinische Werke ins Lateinische (Hippokrates, Galenus, Dioscorides), lieferte Vorarbeiten für die erste Pharmacopoeia Augustana. Geschätzter Porträtmaler.

Paul von Stetten, Kunst-, Gewerb- und Handwerksgeschichte der Reichs-Stadt Augsburg 1, 1779, 284; Joseph von Ahorner, in: Intelligenzblatt 1833, Nr. 39-42.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0