Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Meckart

Johann (Meckhard, Möckart), * 1507 Günzburg, † Sommer 1559 Augsburg, evangelischer Pfarrer

Von: Dr. Horst Jesse (Stand: 26.8.2009)

  • Seit 1528 in Augsburger Steuerbüchern nachweisbar. Bis 1535 Lateinlehrer am Gymnasium bei St. Anna. 1535-1542 Diakon bei St. Moritz, 1542-1544 am Dom. Ab 1544 Pfarrer von St. Georg; musste 1551 diese Stelle wegen des Augsburger Interims aufgeben. Seit dem Passauer Vertrag von 1552 Pfarrer von St. Anna. Verfasste 1533 einen deutschen Katechismus im Sinne Luthers als Unterrichtsbuch für das neugebildete Schulwesen der Stadt Augsburg, der erst 1632 durch Luthers Kleinen Katechismus ersetzt wurde.

Joseph Friedrich Rein, Das gesamte Augspurgische Evangelische Ministerium in Bildern und Schrifften, 1749, 25; Friedrich Roth, Augsburgs Reformationsgeschichte 3, 1907, 538, 544; Hans Wiedemann, Augsburger Pfarrerbuch, 1962, 28; Bosls bayerische Biographie, 1983, 516; Horst Jesse: Die Geschichte der Evanglischen Kirche in Augsburg, 1983, 124, 177.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0