Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lotter

Abraham, * 1535 Augsburg ?, † 1612 Augsburg ?, Goldschmied, Emailleur

Von: Dr. Hannelore Müller (Stand: 26.08.2010)

  • 1551 Lehrling bei Peter Selber. 1562 Meister der Schmiedezunft, Vorgeher der Goldschmiede 1579/80 und 1583/85. Mitglied des Großen Rats. Vor 1590 aus Glaubensgründen einige Jahre außerhalb der Stadt. Umfangreiche, archivalisch belegte Aufträge Herzog Albrechts V. von Bayern werden zu Recht auf die Goldschmelzaltäre der Münchner Residenz (Schatzkammer) bezogen. Ein 1583 bei ihm erworbenes Halsband wurde als Hochzeitsgabe der Erzherzogin von Tirol verehrt. Lieferungen an den kaiserlichen Hof, darunter Schreibtische, sind für 1575 und 1583 belegt. Erhalten blieb die prachtvolle Taufgarnitur der Markgrafen von Baden-Durlach (Baden-Baden, Zähringer-Museum).

Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler 23, 1929, 408; Ulla Krempel, Augsburger und Münchner Emailarbeiten des Manierismus, in: Münchner Jahrbuch der Bildenden Kunst 3. Folge 18 (1967), 111-186; Welt im Umbruch 2, 1980, 343 f.; Helmut Seling, Die Kunst der Augsburger Goldschmiede 1529-1868, 1980, 61 f.; Bosls bayerische Biographie, 1983, 492.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0