Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Lindner

Gert, * 2.4.1919 Krefeld, † 20.6.1951 Sonthofen, Flugkapitän

Von: Robert Deininger (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Kam von der Luftwaffe (Leutnant) als Testpilot zu Messerschmitt. Einflieger des Düsenjägers Me 262, mit dem er 1944 rund 1004 km/h erreichte. Demonstrationsflüge vor NS-Größen (u. a. Hitler, Gö­ring). Da die Amerikaner nach Kriegsende noch keinen einsatzbereiten Düsenjäger besaßen, ließen sie sich von Lindner in die Me 262 einweisen. Kam bei einem Autounfall ums Leben. Seine Witwe Vera Lindner heiratete später den Senator und Förderer der Universität Augsburg, Erwin Salzmann.

Robert Deininger, Augsburg. Porträt einer Fliegerstadt, 1995, bes. 81.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0