Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kutscher + Gehr GmbH & Co KG

(Moritzplatz 4; Bürozentrum: Siegfriedstraße 25)

Von: Ute Ecker-Offenhäußer (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • 1895 mieteten Emil Kutscher und Eugen Gehr sen. Räumlichkeiten am Moritzplatz, wo sie eine Schreibwarenhandlung eröffneten. Im Verkaufssortiment befand sich die ganze Palette des Büromaterial- und Zeichenbedarfs; Kutscher + Gehr gehörte zu Beginn des Jahrhunderts zu den ersten Firmen, die Schreibmaschinen präsentierten. 1903 wurde eine eigene Schreinerei für Büromöbel eingerichtet. 1906 konnte das Anwesen Moritzplatz 4 gekauft werden. Die 1944 völlig zerstörten Firmenräume wurden erst 1948 wiederaufgebaut. 1995 beschäftigte die Firma 150 Mitarbeiter. Filialen in Gersthofen und Königsbrunn.

Alte Firmen der Stadt und der Wirtschaftsregion Augsburg, 1993, 180-182; Jahrhundert-Journal Kutscher+Gehr, 1995.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0