Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kronthaler

Josef, * 4.3.1889 Gündlkofen (Niederbayern), † 19.3.1976 Augsburg, Angestellter, Stadtrat

Von: Dr. Josef Mančal (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Schreinerlehre, Gesellenprüfung 1905. 1919 hauptamtlicher Mitarbeiter des Christlichen Holzarbeiterverbandes in Augsburg. Ab 1934 Angestellter des katholischen Friedhofsamts. 1945 Gründungsmitglied der Augsburger CSU. 1946 Berufung in den Stadtbeirat, 1946-1960 gewähltes Stadtratsmitglied.
  • Josef-Kronthaler-Straße (1982, Pfersee-Süd, Amtlicher Stadtplan G 10).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0