Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Koppmayer

Jakob, * 15.4.1640 Augsburg, † 31.1.1701 Augsburg, Buch- und Zeitungsdrucker, Zeitungsverleger

Von: Dr. Hans-Jörg Künast (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Heiratete 1667 die Tochter von Hans Schultes d. J., Veronika. Nach Auflösung der Erbengemeinschaft Schultes ging die Offizin in der von Koppmayer auf, der ab 1690 im Besitz eines kaiserlichen Privilegs für den Zeitungsdruck war und die ’Wochentlich Ordinari Post-Zeitung’ (Augsburger Abendzeitung) herausgab. 1696 wurde sie in einem Laden am Perlachberg bereits zweimal wöchentlich verkauft. Stadtbuchdrucker des Augsburger Rates. Enge Zusammenarbeitet mit dem Verlag Göbel & Kroniger. 1689 heiratete seine Tochter Barbara den Buchdrucker Andreas Maschenbauer, der in die Offizin eintrat und sie nach Koppmayers Tod fortführte.

Josef Benzing, Die Buchdrucker des 16. und 17. Jahrhunderts im deutschen Sprachgebiet, 21982, 23; Augsburger Buchdruck und Verlagswesen, 1997.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0