Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Hennch

Georg, * 6.6.1839 Reistenhausen/Main, † 3.8.1919 Neuhaus/Pegnitz, Eisenbahningenieur

Von: Günther Grünsteudel (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Ab 1866 zunächst als Bauführer, dann als Ingenieur beim Bau mehrerer Eisenbahnstrecken in Franken tätig. 1889-1899 Oberingenieur am Oberbahnamt Augsburg. Leitete den Bau des Streckennetzes der Augsburger Localbahn, außerdem einiger Nebenstrecken im Raum Augsburg und den doppelgleisigen Ausbau der Bahnstrecken Augsburg-Ulm und Augsburg-Donauwörth. Ab 1899 in gleicher Funktion in Nürnberg tätig; dort auch Umgestaltung des Hauptbahnhofs und des Rangierbahnhofs.
  • Hennchstraße (Hochfeld, Amtlicher Stadtplan I, K 10).

Bosls bayerische Biographie, 1983, 332.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0