Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Goldmeyer

Andreas, * 11.10.1602 Gunzenhausen, † 26.12.1665 Nürnberg, Astronom, Astrologe, Chronist

Von: Inge Keil (Stand: 25.3.2010)

  • Studierte in Altdorf, Straßburg und Tübingen Philosophie, Medizin und Mathematik. Lebte hauptsächlich vom Kalendermachen und Erstellen von Horoskopen, seit 1636 vorwiegend in Nürnberg, zeitweilig als fest angestellter ’ordentlicher Kalenderschreiber’. Nach Goldmeyers astrologischen Studien wurde Augsburg als angeblich älteste deutsche Stadt 2273 v. Chr., am 6.11. um 7.18 Uhr gegründet.

Andreas Goldmeyer, Historische, astronomische und astrologische Beschreibung vom ersten Ursprung der deutschen Völker, dabey in specie von der Stadt Augsburg gehandelt wird, 1644; Allgemeine deutsche Biographie 9, 1879, 338; Leonhard Lenk, Augsburger Bürgertum im Späthumanismus und Frühbarock 1580-1700, 1968, 116; naa.net/ain/personen/show.asp?ID=182.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0