Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Goldener-Saal-Verein e. V.

(Karolinenstraße 28)

Von: Redaktion (Stand: 15.11.2011)

  • Der „Verein zur historischen Wiederherstellung des Goldenen Saales im Augsburger Rathaus e. V.“ wurde am 22.10.1975 gegründet. Initiator und erster Vorsitzender war Altoberbürgermeister Dr. Klaus Müller. Aufgabe des Vereins ist es, die historische Wiederherstellung des Goldenen Saals und der Fürstenzimmer im Rathaus zu fördern und insbesondere im Rahmen des Möglichen, die finanzielle Grundlage hierfür zu schaffen. Dabei hat sich der Verein immer dort eingeschaltet, wo weitere Baufortschritte in Frage gestellt waren und keine Finanzmittel zur Verfügung standen. Bis dato hat der Verein der Stadt Augsburg ca. 1,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Hermann Kießling, Der Goldene Saal und die Fürstenzimmer im Augsburger Rathaus, 1997, 159-167; Ulrich Lohrmann, Der Goldene Saal und die Fürstenzimmer im Augsburger Rathaus, 2010; Homepage (www.goldener-saal.de).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0