Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Freiballonverein Augsburg e.V.

Von: Günther Grünsteudel / Maria Huber (Stand: 19.8.2009)

  • Gründung am 30.5.1901 unter dem Namen ‚Augsburger Verein für Luftschiffahrt e.V.’. Gründungsvorsitzender war August von Parseval. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Club zu einem der führenden Gasballonvereine der Welt. Startplatz in Gersthofen. Erfolgreiche Piloten: Thomas Fink und Rainer Haßold (Weltmeister 1994 und 1996), Josef Höhl und Florian Schwingenstein (1996 erste Ärmelkanalüberquerung von Augsburg aus). Der Verein ist Ausrichter nationaler und internationaler Veranstaltungen, u. a. Europameisterschaft 1972 sowie die Weltmeisterschaften 1976 (1. Gasballon-Weltmeisterschaft) und 1988.

Augsburger Allgemeine, 8.8.1996; Homepage (www.augsburg-ballon.de).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0