Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Brecht-Haus

(Auf dem Rain 7)

Von: Dr. Jürgen Hillesheim (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Das im Kern bis ins 17. Jahrhundert zurückreichende Geburtshaus Bertolt Brechts beherbergte im Erdgeschoss eine Feilenhauerei, weshalb die Familie Brecht nach einem halben Jahr wieder auszog. 1981 wurde das Haus von der Stadt erworben und restauriert. Während im Erdgeschoss der Berufsverband Bildender Künstler eine Bleibe fand (seit Februar 1998 untergebracht im Kulturhaus abraxas), wurde im 1. Stock eine Brecht-Gedenkstätte eingerichtet und am 10.2.1985 eröffnet; sie dokumentiert Leben und Werk des Dichters und Dramatikers, wobei der Schwerpunkt auf seiner Augsburger Zeit liegt. Neukonzeptionierung und Erweiterung der Gedenkstätte 1998 zu Brechts 100. Geburtstag.

Brecht-Haus



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0