Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Boerer

Konrad (Boehrer), * 1711 Wörth bei Nürnberg, † 26.8.1756 Augsburg, Medailleur

Von: Dr. Gerlind Werner (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Fürstlich ansbachischer Hofmedailleur, tätig in Augsburg 1731-1756. Für Augsburg schuf er Dukatenstempel 1726 und 1738 und die Medaille zur Wahl des Stadtpflegers Wolfgang Jakob Sulzer 1739, in den folgenden Jahren nur private und Porträt-Medaillen, nachdem Jonas Thiébaud zum Stadtmedailleur berufen wurde.

Leonard S. Forrer, Biographical dictionary of medallists 1, 1904, 205, 217 (S. 91); Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler 4, 1910, 198; Allgemeines Künstlerlexikon 12, 1996, 160.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0