Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Augsburger Sachsenspiegel

Von: Dr. Christoph Roth (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Vom Augsburger Sachsenspiegel sind nur wenige Artikel des Landrechts in drei Fassungen überliefert, zwei davon in einer Handschrift, die einst Konrad Peutinger gehörte (Universitätsbibliothek Gießen, Cod. 972). Augsburger Sachsenspiegel und Deutschenspiegel stellen Zwischenstufen der Umarbeitung vom Sachsenspiegel (erste Hälfte 13. Jahrhundert) zum Schwabenspiegel dar. Dieser Vorgang ist im Umkreis der Augsburger Minoriten (Barfüßer) zu lokalisieren und wird allgemein auf die Jahre zwischen 1265 und 1276 datiert. Die Adaptation ist deutlich von Augsburger Rechtsverhältnissen beeinflusst und wirkte ihrerseits auf das Augsburger Stadtrecht.

MGH SS III, 21933; Studia iuris Teutonici, 1971, 127-148; Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon 1, 21978, 527 f.>; 8, 1992, 896-907.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0