Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Augsburger Hütte

Von: Prof. Dr. Hans Frei (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Unterkunftshaus der Sektion Augsburg des Deutschen Alpenvereins in den Lechtaler Alpen, 2289 m, in aussichtsreicher Lage unter der Parseier-Spitze. Die 1885 eröffnete Schutzhütte war 1888 von einer Lawine zerstört worden. 1891 Einweihung der neuen Hütte, seitdem mehrfach erweitert und modernisiert. 1987-1992 grundlegende Erneuerung der gesamten Infrastruktur (Wasser, Energie, Sanitär).

100 Jahre Sektion Augsburg im Deutschen Alpenverein, 1969, 38 f.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0