Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Amagasaki

Von: Dr. Josef Mančal / Redaktion (Stand: 4.3.2011)

  • Japanische Hafenstadt auf der Hauptinsel Honshu an der Nordküste der Osaka-Bucht. Wichtiger Industriestandort (Eisen- und Stahlindustrie, Maschinenbau, chemische und Textilindustrie, Produktion von Glas und Keramik sowie von Bier) im zweitgrößten Industriegebiet des Landes (Hanschin). Bereits im 9. Jahrhundert bedeutend, bedingt durch die Lage an einer wichtige Handelsstraße. Anfang des 16. Jahrhunderts Errichtung einer Burg; Herrschaftszentrum. Nach 1918 Entwicklung zur Industriestadt mit rapidem Bevölkerungswachstum (1920: 38.000, 1960: 406.000, 2008: 460.000 Einwohner). Seit April 1959 zusammen mit Nagahama Partnerstadt Augsburgs. (Städtepartnerschaften). Zur 2000-Jahr-Feier 1985 stifteten die japanischen Partnerstädte für die Landesgartenschau 1985 im Botanischen Garten eine japanische Gartenanlage.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0