Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Brunnenmeisterhaus

(Am Roten Tor 1)

Von: Prof. Wilhelm Ruckdeschel (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Gebäude im Werkhof des ehemaligen Brunnenwerks am Roten Tor, in dem seit Juni 1985 das Schwäbische Handwerkermuseum untergebracht ist. Das im 19. Jahrhundert umgebaute Werkstattgebäude aus dem 17. Jahrhundert wurde 1983-1985 renoviert, wobei die Fassadenneugestaltung von 1777 nach Entwürfen von Christian Erhart rekonstruiert wurde. Die Amtswohnung der Brunnenmeister befand sich im gegenüberliegenden ’Haus mit den Fischen’ zwischen Heilig-Geist-Spital und den beiden Wassertürmen.

Johannes Hintersberger, Das Handwerkermuseum in Augsburg, 1986; Bernt von Hagen / Angelika Wegener-Hüssen, Stadt Augsburg, 1994, 56-58.

Brunnenmeisterhaus



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0