Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aurnhammer

Otto, * 9.6.1875 Göggingen, † 1.12.1964 ebenda, Bürgermeister von Göggingen

Von: Dr. Wolfram Baer (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • 1903 Mitbegründer der SPD in Göggingen, 1904-1919 deren Vorsitzender. 1919 bis zur Amtsenthebung durch die Nationalsozialisten am 20.3. 1933 Erster Bürgermeister des Marktes Göggingen. Nach 1945 maßgeblich an der Neugründung der SPD in Göggingen beteiligt. Im Mai 1945 von der Militärregierung erneut zum Ersten Bürgermeister berufen (bis 31.1.1946); bis 25.2.1948 Gemeinderat und Vorsitzender der SPD-Fraktion. Ernennung zum Ehrenbürger von Göggingen am 25.3.1946.
  • Bürgermeister-Aurnhammer-Straße (1973, Göggingen-Süd, Amtlicher Stadtplan H 11/12; früher: Hauptstraße).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0