Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Augsburger Pinsel- und Bürstenfabrik Josef Merz GmbH & Co. KG

(Gögginger Straße 65)

Von: Petra Ludwig / Redaktion (Stand: 3.3.2011)

  • Eines der ältesten Unternehmen der Branche. 1790 durch die Familie Schenkenhofer gegründet und bis 1935 in der Gartenstraße 18 in Familienbesitz. 1936 Übernahme durch vier langjährige Angestellte und Verlegung von ’Schenkenhofers Pinsel- und Bürstenfabrik Nachf. KG’ in die Senkelbachstraße 29. Ab 1941 im Alleinbesitz von Josef Merz († 1970). Seit 1951 am heutigen Standort. In eigener Produktion werden hochwertige Pinsel und Bürsten für das Maler- und das Baugewerbe, die Industrie und den künstlerischen Bereich sowie technische Bürsten aller Art hergestellt. Ergänzt wird das Angebot durch ein breitgefächertes Sortiment, das u. a. Farbroller, Maler- und Tapezierwerkzeuge, Klebebänder sowie Haushaltsprodukte umfasst.

Das Buch mit alten Firmen der Stadt Augsburg, 1962, 59; 200 Jahre Zirbelnußpinsel. Augsburger Pinsel- und Bürstenfabrik, [1990]; Alte Firmen der Stadt und der Wirtschaftsregion Augsburg, 1993, 52-54; Homepage (www.zirbelnuss.de).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0