Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Betten-Friedmann

(Oberer Graben 4)

Von: Franz Schreiber / Günther Grünsteudel (Stand: 20.12.2011)

  • Am 1.4.1890 gründete Georg Friedmann eine ’Mechanische Bettfedernreinigungs-Anstalt’ im Anwesen Lit. H. 11 (Jakoberstraße). 1895 Erweiterung um das Anwesen Lit. G 326 (Am Sparrenlech). 1916 Eröffnung des Ladengeschäfts am Oberen Graben 4. 1919/22 Erwerb der Anwesen Lit. G. 333 und 334 (Oberer Graben 5 und 9) mit Einrichtung einer neuen Bettfedernwäscherei. Matratzenfabrikation seit 1929. Nach teilweiser Kriegszerstörung, 1955 Wiedereröffnung mit Fabrikation jetzt auch von Stepp- und Daunendecken. 1972 erstes Matratzenstudio in Augsburg.

Alte Firmen der Stadt und der Wirtschaftsregion Augsburg, 1993, 115; Homepage (www.bettenfriedmann.de).



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0