Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Becker

Willy, * 21.4.1881, † 10.9.1956 Augsburg, Regisseur, Intendant

Von: Günther Grünsteudel (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)

  • Studium der Musik- und Kunstgeschichte an der Universität Leipzig (Dr. phil.); Assistent am dortigen kunsthistorischen Institut. 1907 Springer-Preis der Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften. 1907-1912 Dramaturg und Spielleiter am Berliner Schillertheater. Oberspielleiter der Oper in Freiburg/Breisgau (1912/13) und Köln (1913-1918). Anschließend Intendant der Städtischen Bühnen von Essen und Bochum (1918-1920), Düsseldorf und Duisburg (1920-1925) sowie Bremen (1925-1938); 1938-1945 und 1949-1953 in schwierigen Zeiten Intendant der Städtischen Bühnen Augsburg (heute Theater Augsburg), deren Ehrenmitglied er 1953 wurde.

Kürschners biographisches Theater-Handbuch, 1956, 38; Stadttheater Augsburg, 1956, 17-20; Augsburger Allgemeine, 11.9.1956.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0