Stadtlexikon Augsburg - Nachschlagewerk zur Geschichte der Stadt Augsburg und Schwabens.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Amman

Erasmus, 1497-1556 in den Steuerbüchern nachgewiesen, Spruchdichter

Von: Dr. Elisabeth Wunderle (Stand: 8.2.2011)

  • Gelegenheitsdichter, der Lieder und Sprüche auf spezielle politische Ereignisse verfasste: einen Spruch für Maximilian I. anlässlich seines Einzugs in Wien am 17.7.1515; 1519 ein Lied, in dem er Herzog Ulrich von Württemberg gegen den Schwäbischen Bund unterstützte; 1521 einen Spruch zur Begrüßung Kaiser Karls V.; Lieder auf die kaiserlichen Siege bei Bicocca (1522) und Pavia (1525).

Die historischen Volkslieder der Deutschen vom 13. bis 16. Jahrhundert 3, 1867, Nr. 291, 320, 361, 371; Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon 1, 1933, 71 f.; Neue deutsche Biographie 1, 1953, 250; Hans Pörnbacher, Schwäbische Literaturgeschichte, 2002, 110 f.



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben:


 



Wißner-Verlag Tel. 0821/25989-0