Eck

Johannes (eig. Johann Maier), * 13.11. 1486 Egg/Günz, † 10.2.1543 Ingolstadt, Kontroverstheologe

Von: Dr. Norbert Hörberg (Stand: 2. Auflage Druckausgabe)


Erwin Iserloh, Johannes Eck, 1981; Theologische Realenzyklopädie 9, 1982, 249-258; Erwin Iserloh, Johannes Eck, in: Katholische Theologen der Reformationszeit 1, 21984, 65-72; Contemporaries of Erasmus 1, 1985, 416-419; Dr. Johannes Eck, 1986; Max Ziegelbauer, Johannes Eck, 1987; Lexikon für Theologie und Kirche 3, 31995, 441-443; Johann Peter Wurm, Johannes Eck und der oberdeutsche Zinsstreit, 1997; Im Schatten der Confessio Augustana, 1997; Biographisches Lexikon der Ludwig-Maximilians-Universität München 1, 1998, 88-91.

Johann Eck



Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen zu den einzelnen Artikeln. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, ungemessene Kommentare zu ignorieren. Gerne können Sie auch direkt per eMail Kontakt mit uns aufnehmen.

Kommentar zu diesem Artikel verfassen

Name:
Email:

Kommentar:
Bitte abgebildeten Sicherheitscode eingeben: